pdfÄnderung der Geflügelpest-Verordnung per 10.01.2017

pdfSchreiben BH Lienz - Stallpflicht - Ausbreitung Geflügelpest

Seit heute gilt die Stallpflicht für Hausgeflügel in ganz Österreich. So sollen die Bestände vor dem Vogelgrippevirus H5N8 geschützt werden. In Europa breitet sich die Seuche seit November ungebremst aus. Das H5N8-Virus ist für Hühner, Hausgänse und Puten tödlich. Auf den Menschen wird es aber nicht übertragen. Die Verordnung gilt für alle Vogelhalter!

Diverses

pdf2016-04-25 Kundmachung Verjüngungsdynamik Jagdjahr 2016/2017.pdf

pdf2017-03-16VerordnungWaldumlage2017.pdf

pdf2015-08-20 Erschließungsbeitragsverordnung.pdf

pdf2016 Trinkwasseruntersuchung WVA-Schlaiten.pdf

 

Bauverhandlungen

 

 

Flächenwidmungspläne

pdf2016-08-18 FLÄWI Hofstelle vlg. Plattner Plan und Aufsichtsbehördliche Genehmigung.pdf

pdf2016-05-12_Kundmachung_Flächenwidmung_Hofstelle_vlg._Plattner.pdf

pdf2016-05-12 Planentwurf - Flächenwidmungsplanänderung Hofstelle vlg. Plattner.pdf

pdf2016-07-26 Kundmachung Aufsichtsbehördliche Genehmigung Flächenwidmung Außergonig.pdf

pdf2016-05-12 Kundmachung Flächenwidmung Hofstelle vlg. Außergonig.pdf

pdf2015-05-12 Planentwurf Flächenwidmungsplanänderung Hofstelle vlg. Außergonig.pdf

pdf2016-04-25 Kundmachung Flächenwidmung Hofstelle vlg. Zischger.pdf

pdf2016-01-28 Kundmachung Flächenwidmungsplanänderung - Hofstelle vlg. Zischger

pdf2016-01-28 Plan - Flächenwidmungsplanänderung - Hofstelle vlg. Zischger

 

Bebauungspläne

pdf2016-11-17 Kundmachung Erlassung Bebauungsplan Obere Plone.pdf

pdf2016-11-17 Entwurf Bebauungsplan Obere Plone.pdf

 



Kanalgebührenverordnung der Gemeinde Schlaiten

Der Gemeinderat der Gemeinde Schlaiten hat mit Beschluss vom 27.02.2014 aufgrund der Ermächtigung des § 15 Abs. 3 Z. 4 des Finanzausgleichsgesetzes 2008 – FAG 2008, BGBl. I Nr. 103/2007 in der jeweils geltenden Fassung, folgende Kanalgebührenverordnung beschlossen:

pdfKanalgebührenverordnung 01.07.2014.pdf

Amtstafel der Gemeinde Schlaiten Angeschlagen am 28.02.2014 Abgenommen am 15.03.2014


Wasserleitungsgebührenverordnung der Gemeinde Schlaiten

Der Gemeinderat der Gemeinde Schlaiten hat mit Beschluss vom 27.02.2014 aufgrund der Ermächtigung des § 15 Abs. 3 Z. 4 des Finanzausgleichsgesetzes 2008 – FAG 2008, BGBl. I Nr. 103/2007 in der jeweils geltenden Fassung, folgende Wasserleitungsgebührenverordnung beschlossen:

pdfWasserleitungsgebührenverordnung 01.07.2014.pdf

Amtstafel der Gemeinde Schlaiten Angeschlagen am 28.02.2014 Abgenommen am 15.03.2014