feuerwehr-gemeindewappen.jpgAus frühen Jahren sind Aufzeichnungen nur sehr spärlich vorhanden. Mündlicher Überlieferungen zufolge wurde die Feuerwehr Schlaiten im Jahr 1899 gegründet. Schon im Gründungsjahr wurde auf dem Grund des ersten Ortskommandanten, Bürgermeister Alois Greinhofer, vlg. Kasperer, das erste Gerätehaus erbaut.

Nach zahlreichen Einsätzen in den Nachbarorten wurde der erste Brand in Schlaiten erst im Jahre 1927 verzeichnet. Es brannte das Moar-Anwesen, oberhalb vom Votzhof nieder. Der Hof wurde nicht mehr aufgebaut. Da die Ausrüstung durch die Feuchtigkeit im alten Haus sehr zu leiden hatte, wurde im Jahr 1928 das zweite Gerätehaus aus Holz erbaut. Die wachsenden Anforderungen machten eine Aufrüstung der Wehr an Mannschaft und Geräten notwendig.

Schließlich wurde im Jahre 1969 zugleich mit dem neu erworbenen Fahrzeug "Opel Blitz" ein neu errichtetes Gerätehaus eingeweiht. 1995 wurde ein neues Löschfahrzeug angekauft und 3 Jahre später erwarb die Feuerwehr Schlaiten von der FF-Lienz ein gebrauchtes Tanklöschfahrzeug. Auch der alte VW-Bus wurde 2003 durch ein neues Mannschaftsfahrzeug ersetzt. Durch die Anschaffung von Fahrzeugen und Geräten wurde auch eine Adaptierung des Feuerwehrhauses erforderlich. Das Gebäude wurde um eine Fahrzeughalle erweitert, generalsaniert und im Jahre 1999 anlässlich des 100-jährigen Bestandsjubiläums der Feuerwehr Schlaiten gesegnet und seiner Bestimmung übergeben.

Alle Verantwortlichen in der Wehr seit der Gründung haben sich sehr dafür eingesetzt, dass nicht nur die Fahrzeuge und Gerätschaften, sondern auch die Mannschaft "up to date" ist. Immer wieder traten Gruppen unserer Wehr zu den verschiedensten Leistungswettbewerben an und erzielten sowohl bei Landes- als auch bei Bundesbewerben hervorragende Ergebnisse. Pro Jahr entsendet die Feurwehr Schlaiten bis zu 15 Männer auf durchschnittlich 3tägige Fortbildungskurse, wofür großteils Urlaubstage herangezogen werden müssen. Die Kosten für die Weiterbildung der Einsatzkräfte werden von Gemeinde und Land getragen. Die nicht ohne weiteres selbstverständliche Bereitschaft zur Schulung und ein offensichtlich gutes Kameradschaftsgefühl ist wohl der Nährboden dafür, dass die Wehr heute über einen Aktivstand von 50 Kameraden verfügt.  

 Kommandanten der FF-Schlaiten seit 1899
 Alois Greinhofer
 vlg. Kasperer

1899 - 1905
und
1915 - 1919

1954-05-29_greinhofer_alois.jpg

 Johann Lumaßegger
 vlg. Rösch 

 1905 - 1910

 1916-09-13_lumaegger_johann_rschbauer.jpg

 Peter Untermessner
 vlg. Ruep

 1910 - 1915
und
1929 - 1932

 ff-kdt._untermener_peter.jpg

 Andreas Engeler
 vlg. Schneider

1919 - 1923
und
1942 - 1946

 1961-08-14_engeler_andreas_schneiderbauer.jpg

 Matthias Steiner
 vlg. Anderler

1923 - 1929
und
1932 - 1942

 1973-02-12_steiner_matthias_anderler.jpg

 Florian Pedarnig
 vlg. Kraßnig

 1946 - 1950

 pedarnig_florian_sen_2.jpg

 Peter Brugger
 vlg. Albiner

 1950 - 1965

 1999-08-23_brugger_peter_vlg._albiner.jpg

 Peter Engeler
 vlg. Schneider

 1965 - 1983

1969_engeler_peter_ff-kdt.jpg
 Alois Steiner

 1983 - 1998

 2004_steiner_alois_feuerwehr_ehrung_02.jpg

 Josef Klaunzer

 1998 - 2008

 2008-01-19_jhv_ff-schlaiten_001_kdt._josef_klaunzer.jpg

 Bernhard Tabernig

 2008 - 2012

 2008-01-19_jhv_ff-schlaiten_007_kdt._bernhard_tabernig.jpg

 Martin Falkner

seit 2013

 2011 05 01 Feuerwehr Falkner Martin