Die JB/LJ hat seit jeher ein reiches Betätigungsfeld bei kirchlichen, kulturellen, kameradschaftlichen und traditionellen Veranstaltungen. Und natürlich nimmt auch der Bereich Aus- und Weiterbildung einen bedeutenden Platz im Aufgabenfeld des Vereines ein.

Hier ein kurzer Überblick auf das Geschehen unserer Ortsgruppe:
Mitgestaltung und Bereitung der Agape bei verschiedenen kirchlichen Feiern wie z.B. Ostern, Erstkommunion, Firmung und Christmette; Schmuck im Pavillon in der Osterzeit - Palmbesen, Fastentuch;
Maibaumgeschehen, Bergfeuer zu Herz-Jesu, Frühschoppen und Bälle, Lehrfahrten, Ausflüge, Erntedankfest, Nikolaus- und Krampus-Organisation, Tanzkurs, etc.

All diese Veranstaltungen bedürfen einer guten Organisation und vieler Hände Arbeit, welche schlussendlich dem Wohle unserer Jugend und der Allgemeinheit dienen. Die Jungbauernschaft/Landjugend ist in unserem Land und in den Dörfern nicht mehr wegzudenken, sie tragen wesentlich zu einer funktionierenden Dorfgemeinschaft bei und geben den Jugendlichen eine Chance, sich mit ihren Ideen und Fähigkeiten im öffentlichen Leben aktiv einzubringen.


Am 4. Oktober 2014 fanden bei der Jungbauernschaft/Landjugend Neuwahlen statt. Das neue Team für die nächsten 3 Jahre:

 

1. Reihe v.l.: Nicole Greinhofer, Laura Rindler, Sophie Ingruber, Fabian Ortner und Lisa Baur;
2. Reihe v.l.: Simon Hopfgartner, Michael Oblasser, Magdalena Brugger und Betina Lumaßegger;
3. Reihe v.l.: Gregor Scherwitzel, Michael Pedarnig und Tobias Ortner; 

Obmann   Michael Pedarnig
Obm.-Stv.  Fabian Ortner
Ortsleiterin  Lisa Baur
Ortsleister-Stv.  Betina Lumaßegger
Schriftführer   Nicole Greinhofer
Kassier  Tobias Ortner
beratende Mitglieder  Magdalena Brugger, Laura Rindler und Sophie Ingruber;
 Gregor Scherwitzel, Michael Oblasser und Simon Hopfgartner;

  
Ortleiterin der JB/LJ Schlaiten: Lisa Baur   Obmann der JB/LJ Schlaiten: Fabian Ortner


Homepage der LJ Tirol: Jungbauernschaft/Landjugend Tirol