Gemeinde Schlaiten

Menü

Förderung Glasfaseranschluss für Privathaushalte

Das Land Tirol fördert den Glasfaseranschluss für Privathaushalte!

Mit der neuen Förderungsmöglichkeit unterstützt das Land Tirol Bürgerinnen und Bürger bei der Errichtung von hochleistungsfähigen Breitbandanbindungen. 

Die Förderung wird als nicht rückzahlbarer Einmalzuschuss gewährt und beträgt:

€ 300,-- für einen Glasfaseranschluss bei bestehender Leerverrohrung bis ins Haus

oder € 1.000,-- für einen Glasfaseranschluss, wenn zusätzlich Grabungsarbeiten für die Verlegung des Leerrohres bis zum Haus notwendig sind. 

Die Förderung wird als „Scheck“ nach Herstellung des Glasfaseranschlusses ausbezahlt. Die Summe der förderbaren Kosten muss mindestens € 300,00 (bei bestehender Leerverrohrung) oder mindestens € 1.000,00 (bei notwendigen Grabungsarbeiten) betragen.

Für die Förderabwicklung sind dem Förderansuchen die Rechnungen samt Überweisungsbelege und die "Beilage 1 Bestätigung über die Herstellung des Glasfaseranschlusses" beizulegen bzw. hochzuladen.

Diese Richtlinie des Landes Tirol tritt rückwirkend mit 11.03.2020 in Kraft und gilt bis 30.06.2021, die Förderungsanträge müssen spätestens am 31.12.2020 eingelangt sein.

Land Tirol - Förderung Glasfaseranschluss

Gemeindeamt Schlaiten

Kontakt

Telefon: 04853 / 5213

Fax: 04853 / 5213-4

Gemeindekassa

Adresse

Mesnerdorf 71

9954 Schlaiten

Osttirol

Amtsstunden

Montag - Freitag: 07:30 - 12:30 Uhr

Gemeindekassa: 07:30 - 12:30 Uhr

Am Nachmittag kein
Parteienverkehr!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.